Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Evangelische Kirchengemeinde Klosterreichenbach/Röt.
Sie finden hier alle wesentlichen Infos über unsere Kirchengemeinde und ihre vielfältige Arbeit, Termine und Ansprechpartner.
Unsere Gemeinde liegt im Schwarzwald im Murgtal, am Rande der Württembergischen Landeskirche und ist Teil der Tourismusgemeinde Baiersbronn.
Unsere Kirchengemeinde besteht aus den Bezirken Reichenbacher Höfe, Klosterreichenbach, Heselbach und Röt/Schönegründ und hat ca. 1800 Mitglieder.

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Tel. 07442/4295)

Dienstags 8 bis 12 Uhr

Donnerstags 13.30 bis 16.30 Uhr

Freitags 9 bis 11 Uhr

 

Die Pfarrstelle Klosterreichenbach ist wegen des Weggangs von Pfarrer Albrecht Schäfer ab dem 15. Oktober 2017 nicht mehr besetzt. Die Vertretung im Pfarramt übernimmt Pfarrerin Iris Sönning, Telefon 07442/121598.

Sie können sich ebenfalls an die Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderats Catharina Frey wenden:  Telefon 07442/5397 

 

Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde Klosterreichenbach/Röt
Murgtalstr. 161
72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach

 

Tel. 07442/4295
Fax 07442/4401
 
Pfarramt.Klosterreichenbachdontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

 

Kernlieder

Wieder laden wir zum gemeinsamen Singen und Musizieren des monatlichen Kernliedes in den Gruppen, Kreisen, Familien und Vereinen ein:

 

Mai: Oh komm du Geist der Wahrheit EG 136

 

Juni: Vom Aufgang der Sonne EG 456

 

Juli: Du bist mein Zufluchtsort...

mehr

Liebe Besucher unserer Homepage

Die Pfarrstelle Klosterreichenbach ist wegen des Weggangs von Pfarrer Albrecht Schäfer ab dem 15. Oktober nicht mehr besetzt. Die Vertretung im Pfarramt übernimmt Pfarrerin Iris Sönning, Telefon 07442 121598.

 

Sie können sich ebenfalls an die Vorsitzende des...

mehr

nächster Ostergarten

Der nächste Ostergarten in der Münsterkirche Klosterreichenbach findet 2019 statt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr

  • Tag der weltweiten Kirche

    „Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche ab 11 Uhr in und rund um die Stuttgarter Stiftskirche zu einem internationalen Gottesdienst, zu ökumenischen Begegnungen und einer kulinarischen Weltreise ein.

    mehr