Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Evangelische Kirchengemeinde Klosterreichenbach/Röt.
Sie finden hier alle wesentlichen Infos über unsere Kirchengemeinde und ihre vielfältige Arbeit, Termine und Ansprechpartner.
Unsere Gemeinde liegt im Schwarzwald im Murgtal, am Rande der Württembergischen Landeskirche und ist Teil der Tourismusgemeinde Baiersbronn.
Unsere Kirchengemeinde besteht aus den Bezirken Reichenbacher Höfe, Klosterreichenbach, Heselbach und Röt/Schönegründ und hat ca. 1800 Mitglieder.

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Tel. 07442/4295)

Dienstags 8 bis 12 Uhr

Donnerstags 13.30 bis 16.30 Uhr

Freitags 9 bis 11 Uhr

 

Die Pfarrstelle Klosterreichenbach ist wegen des Weggangs von Pfarrer Albrecht Schäfer ab dem 15. Oktober 2017 nicht mehr besetzt. Die Vertretung im Pfarramt übernimmt Pfarrerin Iris Sönning, Telefon 07442/121598.

Sie können sich ebenfalls an die Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderats Catharina Frey wenden:  Telefon 07442/5397 

 

Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde Klosterreichenbach/Röt
Murgtalstr. 161
72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach

 

Tel. 07442/4295
Fax 07442/4401
 
Pfarramt.Klosterreichenbachdontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

 

Kernlieder

Wieder laden wir zum gemeinsamen Singen und Musizieren des monatlichen Kernliedes in den Gruppen, Kreisen, Familien und Vereinen ein:

 

Juli: Du bist mein Zufluchtsort (Singt das Lied der Freude Nr. 950)

 

August: Wir haben Gottes Spuren festgestellt (EG 656)

 

September: Dein Wort (Singt das...

mehr

Liebe Besucher unserer Homepage

Die Pfarrstelle Klosterreichenbach ist wegen des Weggangs von Pfarrer Albrecht Schäfer ab dem 15. Oktober nicht mehr besetzt. Die Vertretung im Pfarramt übernimmt Pfarrerin Iris Sönning, Telefon 07442 121598.

 

Sie können sich ebenfalls an die Vorsitzende des...

mehr

nächster Ostergarten

Der nächste Ostergarten in der Münsterkirche Klosterreichenbach findet 2019 statt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Tobias Glawion verstärkt Landeskirche

    Der TV- und Hörfunk-Journalist Tobias Glawion (49) wird im Zuge der Neuaufstellung der Medienarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Chefredakteur der landeskirchlichen Redaktionen und Geschäftsführer in der Evangelisches Medienhaus GmbH.

    mehr

  • „Jugendfreizeit hat unschätzbaren Wert“

    „Das, was Ihr hier macht, hat einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft.“ Dieses Fazit zog der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration Manfred „Manne“ Lucha bei seinem Besuch der Freizeit „FreeStyle“ im Freizeitheim Kapf bei Egenhausen.

    mehr

  • „Wir wollen Leben fördern“

    Rund 3.000 Kinder leiden in Baden-Württemberg an einer lebensbegrenzenden Erkrankung. Davon sterben etwa 350 pro Jahr. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt das einzige Kinder- und Jugendhospiz im Land nun mit 900.000 Euro.

    mehr