Gottesdienste mit Auflagen

Die Gottesdienste können derzeit nur unter Auflagen stattfinden. Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit. Die Teilnehmerzahl pro Gottesdienst ist begrenzt. Bitte seien Sie frühzeitig vor Ort da der Einlass geregelt stattfinden muss. In den Gottesdiensten darf von den Besuchern nicht gesungen werden. Auch Kirchenchor und Posaunenchor können nicht Teilnehmen. Wir sind bemüht mit Ihnen trotzdem einen erfüllenden Gemeindegottesdienst zu feiern und werden die Form jeweils den Lockerungen anpassen.

 

Gottesdienst ist am Sonntag:

Gott lädt uns ein zur Besinnung, damit wir nicht ziellos leben –
miteinander, Gottes Wort hören, nachdenken, singen und beten.
Gottesdienst ist so zuerst Gottes Dienst an uns.

 

 

Gottesdienst ist jeden Tag:

Gott und sein Wort wirken hinein in unser Leben im Alltag:
"Was nicht zur Tat wird, hat keinen Wert." (Gustav Werner)